Ranger*Roverlauf 2019

Der Ranger*Roverlauf ist vom 06.12.19 – 08.12.19 und startet um 18:00 Uhr am Neuwieder Bahnhof.

Der Ranger*Roverlauf ist ein Orientierungslauf und findet jährlich statt. Dabei laufen Gruppen (möglichst ab 3 Personen) miteinander und gegeneinander. Pfadfinderisches Verhalten gegenüber anderen Gruppen wird erwartet! Der Ranger*Roverlauf ist vergleichbar mit dem Osterhike (nur kälter).

Beginn ist immer am Hauptbahnhof in Neuwied um 18 Uhr. Von dort aus starten wir in eine unbekannte Richtung. Am eigentlichen Startpunkt wird die Laufmappe verteilt. In der Laufmappe befinden sich Rätsel und ein 100 Aufgabenbogen. Am Startpunkt wird auch ein Starträtsel ausgegeben. Nach dem Lösen des Starträtsels kann die erste Nummer auf dem 100 Aufgabenbogen gefunden werden. Unter dieser Nummer findet man eine Koordinate (oder Marschzahl oder ähnliches) und eine Aufgabe, die an diesem Ort gelöst werden muss. Mit dieser Lösung findet man die nächste Nummer auf dem 100 Aufgaben Bogen und es geht weiter 🙂

Manche Orte sind auch mit bemannten Posten bestückt an dem weitere Rätsel, Aufgaben etc. gelöst werden müssen. Um diese Aufgaben zu lösen ist pfadfinderisches Geschick und Kreativität gefragt und gewünscht 😉

In der Nacht von Freitag auf Samstag muss jede Gruppe die Übernachtung selbst organisieren. Je nach Witterung (kalt/Schnee) empfiehlt es sich ein leichtes Zelt mitzunehmen.

Unterwegs könnt ihr auch immer den Notbrief öffnen und direkt zu dem Tagesendpunkt gehen. Laufpunkte gehen euch verloren, aber die Punkte an den Stationen kann euch keiner nehmen 🙂

Samstag Abend kommt ihr am Endpunkt an, dort erwartet euch eine warme Unterkunft und hervorragende Verpflegung und ein kühles Bier (oder eine attraktive alkoholfreie Alternative).

Sonntags wird ausgiebig gefrühstückt, die Sieger geehrt und gefeiert, danach wird die Heimreise angetreten.

Noch Fragen? Schreib uns eine E-Mail bolle [at] vcp-ghr.de oder schau in die https://hammersteiner-ring.de/faq/

Schon überzeugt und richtig Bock? Ab zur https://hammersteiner-ring.de/anmeldung/

Auf dem Bild fehlt Schnee, Wind und Kälte. Aber sonst ist das genau das Roverlauf-Feeling… 😛